Neue Manufaktur — BUBEN&ZORWEG

Neue Manufaktur

BUBEN&ZORWEG baut neue Manufaktur und Flagship-Store am Fuße des Schwarzwalds in Pforzheim, Deutschland.

BUBEN&ZORWEG, der weltweit führende Hersteller von High-Security Safes und Uhrenbewegern, freut sich, den Baubeginn seiner neuen Manufaktur bekannt zu geben. Das neue 1900 m² große Gebäude wird auf einem 5000 m² großen Grundstück am Fuße des Schwarzwaldes in Pforzheim, Deutschland, errichtet und wird zudem einen B&Z Flagship-Store beherbergen.

Das Bauprojekt, das die bisher größte finanzielle Investition in der Geschichte des Familienunternehmens darstellt, ist ein weiterer konsequenter Schritt in der Expansionsstrategie von BUBEN&ZORWEG. Die Bauphase soll pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum der Marke Anfang 2025 abgeschlossen sein.

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

Architektonisches Konzept

Der Neubau wird zum neuen Zuhause für die Expertenteams aus den Bereichen Ingenieurwesen, Design, Produktion, Qualität, Logistik und Marketing. Mit der Beauftragung des Stuttgarter Architektenbüros Esslinger-Deitermann sowie der Pforzheimer Baufirma Pfirmann betont BUBEN&ZORWEG seine langjährige Bindung zur Region Schwarzwald und setzt bei diesem Projekt ebenfalls auf das Qualitätssiegel „Made in Germany“.

Das architektonische Konzept, die verwendeten Materialien und das Design des Gebäudes spiegeln auf beeindruckende Weise die Philosophie des Unternehmens wider, die einzigartig drei Prinzipien miteinander verbindet - deutsche Ingenieurskunst, feines Handwerk und außergewöhnliches Design. Zudem ist das Gebäude in drei Bereiche unterteilt, die das Wechselspiel zwischen den genannten Prinzipien reflektieren. Im Mittelpunkt befindet sich die Manufaktur, in welcher die Safes und Uhrenbeweger von Hand gefertigt werden. Ingenieurwesen, Design und Logistik flankieren hierbei jeweils das Zentrum. Die Fassade des Gebäudes wird durch den Kontrast von traditionellem deutschen Klinkerstein, ausgewählt aufgrund seiner Langlebigkeit und Nachhaltigkeit, und Glas geprägt. Diese Kombination verleiht dem Gebäude seine charakteristische und unverwechselbare Ästhetik.

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

Innendesign

Produktion & Qualität

Der Neubau fördert Innovationskraft, Teamwork und individuelles Handwerk auf dem höchsten Qualitätslevel und bietet den Mitarbeitern ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit. Die Produktionsfläche von 500 m² wurde speziell für die handgefertigte Herstellung von Kleinserien, limitierten Editionen und Einzelstücken konzipiert. Ein integrierter Lichttunnel, ähnlich denen in Automobilfabriken, gewährleistet 30% mehr natürliches Tageslicht in der Qualitätskontrolle. 

BUBEN&ZORWEG Image



Flagship Store & Bespoke Studio

Ein weiteres Highlight ist der 100 m² große B&Z Flagship-Store, dort wird auch das B&Z Bespoke Studio integriert sein. In diesem können Kunden die gesamte Kollektion von High-Security Safes und Uhrenbewegern hautnah erleben und in die Welt der Individualisierung eintauchen. Nahezu unendlich viele Auswahl- und Kombinationsmöglichkeiten in Bezug auf Farben, Materialien und Designoptionen stehen dem Kunden zur Verfügung, um gemeinsam mit einem B&Z Experten seinen ganz persönlichen und einzigartigen Tresor zu konfigurieren. Der B&Z Flagship-Store wird darüber hinaus auch Veranstaltungsort für Händler-Trainings, Design-Workshops, Produktpräsentationen und exklusive Events sein.

BUBEN&ZORWEG Image

Lager & Logistik

Eine auf 400 m² erweiterte Lager- und Logistikfläche ermöglicht es BUBEN&ZORWEG auch in Spitzenzeiten schnell und effizient weltweit zu versenden - ein wichtiger Faktor für das in mehr als 100 Länder versendende Unternehmen.

BUBEN&ZORWEG Image

Fortschritt

Florian vom Bruch, CEO der BUBEN&ZORWEG Gruppe:

"Die neue B&Z Manufaktur sowie der integrierte Flagship-Store werden das Herzstück der Marke sein. Das Timing ist perfekt, da wir uns dem 30-jährigen Jubiläum des Unternehmens nähern. Wir befinden uns auf Expansionskurs, und unsere Mission, unsere Kunden, Händler, Partner und unsere Mitarbeiter zu begeistern, war noch nie so wichtig."

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image

BUBEN&ZORWEG Image